Lage des Gleisdreiecks

Das Gelände des Gleisdreiecks befindet sich in Hamburg Billwerder in unmittelbarer Nähe zu Allermöhe.

Zwischen zwei Bahndämmen (S- und Fernbahn bzw. Südlicher Bahngraben) südöstlich des S-Bahnhofes „Mittlerer Landweg“ befindet sich das sogenannte Gleisdreieck. 

Es hat insgesamt ca. 10 Hektar Größe. Die östliche Spitze zieht sich bis nach Neu-Allermöhe hin.

Google Maps

In der Satelliten-Ansicht ist östlich des Mittleren Landweges (Rote Markierung) gut die rechteckige Fläche des Kleingartenvereins zu erkennen. Da herum (Hellgrün) ist die Fläche erkennbar, die nach dem Willen der Stadt Hamburg jetzt bebaut werden soll.


Lage des Gleisdreiecks im Biotopverbund


gleisdreieck

Die Fläche des Gleisdreiecks im Spätsommer 2015 (Richtung Luxweg)


gleisdreieck2

Blick vom Mittleren Landweg (Richtung östliche Spitze)

gleisdreieck3

Blick vom Luxweg (Südlicher Bahndamm Richtung nördlichen Bahndamm)

© Erhaltet die Marschlande 2016 | info@erhaltet-die-marschlande.de | Impressum | Sitemap